Zurück
Vor

FOBCHECK 1er - Darmkrebsvorsorgetest

Hersteller NanoRepro AG

Artikel-Nr.: 700400

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage

Statt: 19,95 € * (50.13 % gespart)
9,95 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "FOBCHECK 1er - Darmkrebsvorsorgetest"

FOBCHECK als Darmkrebsvorsorge

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mensch im Laufe seines Lebens an Darmkrebs erkrankt, liegt bei fast 15 Prozent. Darmkrebs gehört zu den häufigsten Formen von Krebs, ist aber auch eine der wenigen Krebsarten, bei der eine rechtzeitige Früherkennung Heilungschancen von 95 Prozent ermöglicht. Je früher eine Dickdarm-Krebserkrankung also entdeckt wird, desto höher ist die Chance auf Genesung.

 

Welche Symptome treten bei Darmkrebs auf?

  • Chronische Bauchschmerzen
  • veränderte Stuhlgewohnheiten (Durchfall, Verstopfung, bleistiftdünner Stuhl oder auch sog. Bleistiftstuhl)
  • tastbare Verhärtungen im Bauchraum
  • Blässe und allgemeine Müdigkeit
  • ungewollter Gewichtsverlust
  • Blut im Stuhl

 

Wie trägt FOBCHECK zu Darmkrebsfrüherkennung bei?

Ein entscheidender Faktor zur Erkennung von Darmkrebs ist fäkales okkultes Blut im Stuhl. Der Schnelltest FOBCHECK dient dem Nachweis von Blutungen im Darmbereich, er testet den Stuhl auf Blut; auch auf solches Blut, welches mit bloßem Auge nicht zu erkennen ist. Der Test dient dabei dem Nachweis von Hämoglobin (roter Blutfarbstoff) im menschlichen Stuhl.

 

Was unterscheidet FOBCHECK von anderen Nachweisverfahren?

Im Vergleich zu anderen Nachweisverfahren zeichnet sich FOBCHECK durch eine besonders einfache und rasche Durchführung aus. Auch ist eine spezielle Diät bei FOBCHECK im Vergleich zu vielen anderen Tests auf fäkales okkultes Blut nicht notwendig. Andere Testverfahren setzen eine besondere Ernährungsweise vor der Testerhebung voraus, da andernfalls die Ergebnisse verfälscht werden können. Während diese nach dem Verzehr von rotem Fleisch (beispielsweise Rindfleisch) oder peroxidasehaltigem Gemüse, wie beispielsweise Blumenkohl, Rettich oder auch Tomaten nicht zuverlässig durchgeführt werden, wird das Ergebnis des FOBCHECKs dadurch nicht beeinflusst.


weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/gesundheit/nanorepro/fobcheck/087d224-sind-sie-gesund-zuhause-testen-und-sicher-sein#.A1000146

 


weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/gesundheit/nanorepro/fobcheck/087d224-sind-sie-gesund-zuhause-testen-und-sicher-sein#.A1000146

 


weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/gesundheit/nanorepro/fobcheck/087d224-sind-sie-gesund-zuhause-testen-und-sicher-sein#.A1000146
 

Weiterführende Links zu "FOBCHECK 1er - Darmkrebsvorsorgetest"

Weitere Artikel von NanoRepro AG
 

FOBCHECK – Anwendung des Schnelltests

Schnelltest zum Nachweis von fäkalem okkulten Blut – Schnelltest zur Eigenanwendung.

Bitte lesen Sie die gesamte Gebrauchsanweisung sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Test beginnen. Die Gebrauchsanweisung liegt jeder FOBCHECK-Packung bei.

 

Gebrauch des FOBCHECK:

Der FOB Schnelltest ist sinnvoll, um Blut nachzuweisen, das im Rahmen verschiedener gastrointestinaler Erkrankungen (Divertikeln, Kolitis, Polypen oder Darmkrebs) im Stuhl vorkommen kann. Der Test ist zur Eigenanwendung zuhause bestimmt und dient als Hilfsmittel im Rahmen der Diagnose von gastrointestinalen Krankheiten. Der FOB-CHECK weist humanes Hämoglobin (Hb) ab einem Grenzwert von 40 ng/l nach.

 

Durchführung des Schnelltests zur Darmkrebsfrüherkennung

 

FOBCHECK – Durchführung

1. Sammeln Sie eine Stuhlprobe in einem sauberen, trockenen Behälter, der frei von Reinigungsmitteln ist. Die Probe sollte sofort untersucht werden. Am besten nehmen Sie eine Stuhlprobe, die noch nicht mit Toilettenwasser in Berührung gekommen ist. Fangen Sie die Probe beispielsweise mit einem Stück Toilettenpapier auf. Geben Sie die Stuhlprobe danach in den vorgenannten Behälter.

2. Entnehmen Sie das Probe-Entnahme-Röhrchen aus der Verpackung und schrauben es auf. Achten Sie darauf das Lösungsmittel nicht zu verschütten.

3. Nehmen Sie mithilfe des Applikators von verschiedenen Stellen des Stuhls Proben. Nehmen Sie mit dem Applikator so viel Stuhl auf, dass das geriffelte Ende des hellblauen Applikators damit bedeckt ist.
 
4. Stecken Sie nun den Applikator vorsichtig zurück in das Röhrchen und schrauben Sie den Verschluss zu. 

5. Holen Sie die Testkassette aus der Aluminiumverpackung heraus und beginnen Sie so schnell wie möglich mit der Test-Durchführung. 

6. Schütteln Sie nun das Röhrchen mindestens 5- bis 10-mal kräftig, um sicherzustellen, dass sich die Stuhlprobe mit dem Lösungsmittel gründlich vermischt (das „Gemisch“ sollte letztendlich nicht „grobkörnig“ sein). 

7. Nehmen Sie nun die weiße Verschlusskappe am unteren Ende des Röhrchens ab. Brechen Sie dann mithilfe eines Papiertaschentuchs die Spitze ab. Passen Sie auf, dass Sie das Lösungsmittel nicht verschütten. 

8. Halten Sie das Probenröhrchen vertikal und geben Sie 3 Tropfen (ungefähr 150 µl) des Lösungsmittels auf das ovale Anwendungsfeld der Testkassette

9. Der Test beginnt sobald Sie eine rötliche Fließbewegung in der Testkassette erkennen können.

 

Lesen Sie das Testergebnis nach exakt 5 Minuten im länglichen Ergebnisfeld ab!

 

FOBCHECK - Ergebnis ablesen

Lesen Sie das Ergebnis des FOBCHECKs in einem hellen Raum ab. In wenigen Fällen können die Linien nur schwach ausgeprägt sein.

Wichtige Anmerkung: Vergleichen Sie die Linien nicht miteinander, denn es ist unerheblich, ob eine Linie stärker oder schwächer ausgeprägt ist als die andere.

Lesen Sie zunächst die Linie im Kontrollfeld C (gekennzeichnet durch „C“) ab. Wenn Sie den Schnelltest zur Früherkennung von Darmkrebs, FOBCHECK, korrekt durchgeführt  haben, erscheint im Kontrollfeld C eine rote Linie.

 

Interpretation der FOBCHECK – Testergebnisse

Positiv: Zwei rote Linien erscheinen: Eine im Abschnitt „C“ und eine im Abschnitt „T“. Die Intensität der Testlinie „T“ kann schwächer als die Linie „C“ sein, dies bedeutet trotzdem ein positives Testresultat.

Negativ: Nur bei „C“ erscheint eine Kontrolllinie, eine Testlinie „T“ wird nicht sichtbar.

Ungültig: Das Testergebnis ist ungültig, wenn nach 5 Minuten keine Kontrolllinie „C“ erscheint. Das Test-Kit könnte beschädigt gewesen sein oder die Gebrauchsanweisung wurde nicht korrekt befolgt. Lesen Sie die Gebrauchsanweisung erneut und wiederholen Sie den Test mit einer neuen Testkassette.

 

So vermeiden Sie ungültige FOBCHECK - Testresultate

 - Die Gebrauchsanweisung muss genau befolgt werden, um akkurate Testergebnisse zu erzielen.
- Für den in-vitro Gebrauch, nicht innerlich anwenden.
- Nicht nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums benutzen.
- Urin und Toilettenwasser können das Testergebnis verfälschen. Achten Sie darauf, dass die Stuhlprobe möglichst nicht mit Urin oder Toilettenwasser in Berührung kommt.
- Öffnen Sie die Aluminiumverpackung um die Testkassette erst kurz bevor Sie mit der Testdurchführung beginnen möchten. Das Test-Kit sollte bis zur tatsächlichen Testdurchführung geschlossen bleiben.
- Von Kindern fernhalten.
- Trocken bei 4 bis 30°C lagern. Der Test sollte bei Raumtemperatur durchgeführt werden.
- Nicht einfrieren.
- Vor Testdurchführung gründlich die Hände waschen.
- Entsorgen Sie das Test-Kit in normalem Hausmüll.
- Folgende Faktoren können das Testergebnis beeinflussen: blutende Hämorrhoiden, Blut im Urin und Magenirritationen. Bitte führen Sie den Test nicht während der Menstruation durch. Nehmen Sie 7 Tage vor Test-Durchführung keine Medikamente, die zu Blutungen führen könnten (Acetylsalicylsäure, kurz ASS, wie beispielsweise Aspirin von Bayer, oder Ibuprofen).

Kundenbewertungen für "FOBCHECK 1er - Darmkrebsvorsorgetest"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 3 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Tim Bruckmann 2012-09-03 16:09:29

gut

guter test. einfache handhabung und angemessener preis. angenehmer und zeit sparender als ein arztbesuch ist es auch!

 
Von: Jutta Landau 2011-09-27 10:37:00

Toll

Liebes NanoReproTeam,
ich möchte Ihnen hiermit ein großes Lob aussprechen. Mit ihrem Test tragen sie in hohem Maße dazu bei, dass den Menschen die Gesundheitsvorsorge erleichtert wird. Mit nur sehr wenig Aufwand kann man mit Ihrem Test in regelmäßigen Zeitabständen überprüfen ob man gefärdet ist oder nicht. Da ich aus einer stark vorbelasteten Familie komme ist dieser Test für mich unabdinglich . Die regelmäßigen arztbesuche verschiebt man meist aus zeitlichen Gründen oder schamgefühl.
Vielen Dank für diese hervorragende Alternative.

 
Von: Anna Westphal 2011-09-17 11:44:33

Test sehr zu empfehlen

Hallo Zusammen,

ich kann mich über diesen Test nur positiv äußern. In unserer Familie besteht ein erhöhtes Darmkrebsrisiko. Da man selbst bei familiärer Vorbelastung eine Darmspiegelung als Kassenpatient nur alle 3 - 5 Jahre bezahlt bekommt, hilft mir dieser Test sehr weiter. Ich mache ihn 3-4 mal pro Jahr und bin jedes Mal erleichtert, dass ich (bisher) ein negatives Ergebnis erhalte.

Beste Grüße

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
GlutenCHECK -...

ab 14,95 € *

MilchCHECK - Milchallergietest

19,95 € * Statt: 34,95 € *

EierCHECK - Ei-Allergietest

9,95 € * Statt: 34,95 € *

Heli-C-CHECK - Helicobacter...

19,95 € * Statt: 34,95 € *

GlutenCHECK -...

ab 14,95 € *

MilchCHECK - Milchallergietest

19,95 € * Statt: 34,95 € *

EierCHECK - Ei-Allergietest

9,95 € * Statt: 34,95 € *

Magen-Darm-QUARTETT

119,80 € *

Magen-Darm-TRIO

72,95 € *

VagiQUICK - Scheidenpilztest

19,95 € *

FertiQUICK - Spermientest

19,95 € * Statt: 49,95 € *

MilchCHECK 2er - Milchallergietest

39,90 € * Statt: 69,90 € *

VagiQUICK 3er

36,95 € * Statt: 59,85 € *

Kombipaket GlutenCHECK und...

69,95 € *

Das Kein Gluten Kochbuch

9,95 € *

MenoQUICK 1 Pck mit 2...

24,95 € *

OvuQUICK Eisprungtest - 1 Monat...

9,95 € * Statt: 24,95 € *

MilchCHECK 2er -...

39,90 € * Statt: 69,90 € *

VagiQUICK Double-Package

22,95 € * Statt: 39,95 € *

Kombipaket Gluten- und...

44,95 € * Statt: 64,90 € *

Kombipaket OvuQUICK 5er &...

42,85 € *

Kombipaket OvuQUICK 5er &...

74,90 € *

FOBCHECK 2er -...

26,95 € *