Magen-Darm-Krankheiten: Durchfallerkrankungen

Durchfallerkrankungen

Die Durchfallerkrankungen können durch eine Vielzahl verschiedener Gründe verursacht werden. Der Arzt bezeichnet den Durchfall als Diarrhö.

Zu Diarrhö kommt es insbesondere durch Infektionskrankheiten. Aber auch verschiedene Unverträglichkeiten oder Allergien können zu Durchfall führen. Durch Schnelltest, welche man zuhause anwenden kann, kann man in wenigen Minuten eine Allergie ausschließen. Bei dem Verdacht der Milchzuckerunverträglichkeit hilft der MilchCHECK. GlutenCHECK ist der Schnelltest um eine Glutenunverträglichkeit auszuschließen und eine chronisch entzündliche Darmerkrankung kann man mit dem FOBCHECK überprüfen. Milchzuckerunverträglichkeit, Glutenunverträglichkeit oder chronisch entzündliche Darmerkrankungen, wie Morbus Crohn oder colitis ulcerosa, führen zu Diarrhö. Wenn häufiger als dreimal am Tag eine große Menge ungeformter, in der Regel flüssiger Stuhl, ausgeschieden wird, spricht der Arzt von Durchfall. Durchfall kann nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen durch den ausgeprägten Wasser- und Elektrolytverlust rasch zu gefährlichen Beschwerden führen und daher sollte bei einer Durchfallerkrankung zügig der Arzt aufgesucht werden.

Die Therapie ist an der Ursache angepasst und zusätzlich werden die Wasser- und Elektrolytverluste ausgeglichen. Durchfallerkrankungen werden nicht mit einer Helicobacter pylori Infektion in Verbindung gebracht.

Passende Artikel
TIPP!
Helicobacter pylori Test Heli-C-CHECK Helicobacter pylori Test Heli-C-CHECK
Inhalt 1 Schnelltest
14,95 € *
Bequem Einkaufen mit Ihren bei Amazon.de hinterlegten Zahlungsdaten
Darmkrebsvorsorge Test FOBCHECK Darmvorsorge Schnelltest
Inhalt 1 Schnelltest
13,90 € *
Bequem Einkaufen mit Ihren bei Amazon.de hinterlegten Zahlungsdaten