Kostenlose Hotline: 0800 - 2947320
Kostenloser Versand ab € 25,- Bestellwert
Alle Schnelltests zuhause durchführbar

Zöliakie sicher und schnell diagnostizieren

Es gibt zwei Möglichkeiten, um die Glutenunverträglichkeit Zöliakie/Sprue nachzuweisen. Zum einen können Sie beim Arzt eine Dünndarmbiopsie durchführen lassen. Bei der Dünndarmbiopsie werden Gewebsproben aus der Darmwand entnommen und anschließend in einem Labor analysiert. Hierzu muss unter örtlicher Betäubung ein Schlauch geschluckt werden, an dessen Ende eine kleine Kapsel befestigt ist. Durch die Biopsie können eventuelle Veränderungen an den Darmzotten nachgewiesen werden, eine Glutenallergie oder Zöliakie kann dann in den meisten Fällen ausgeschlossen oder bestätigt werden.

Zöliakie lässt sich auch anhand eines Bluttests nachweisen. Mithilfe eines Bluttests wie dem Heimtest GlutenCHECK werden die Antikörper anti-tTG IgA nachgewiesen, die sich bei einer Zöliakie bilden. Dieses Verfahren ist besonders sicher, denn ein Nachweis der Antikörper im Blut deutet mit einer Wahrscheinlichkeit von mehr als 97% auf eine Erkrankung an der Glutenunverträglichkeit Zöliakie/Sprue hin. Darüber hinaus erfasst ein Bluttest auch die Formen der Zöliakie, die mit einer Biopsie nicht nachgewiesen werden können. Bei den „untypischen“ Formen der Zöliakie (asymptomatische, silente oder potentielle Zöliakie) entwickeln sich keine Veränderungen an den Darmzotten, zur Diagnose der Zöliakie muss ein Bluttest durchgeführt werden.

Passende Artikel
-39 %
Glutenunverträglichkeitstest GlutenCHECK ZuhauseTEST Zöliakie Glutenunverträglichkeit Selbsttest
Inhalt 1 Schnelltest
12,04 € * 19,95 € *